-

Geschicht

Die im 18. Jh. nach einem Projekt des Architekten Gerolamo Frigimelica (der auch die herrliche Villa Pisani in Strà entworfen hat) erbaute Villa Toderini war früher der Wohnsitz der Grafen Toderini De Gajardis, eine berühmte venetische Patrizierfamilie, die von der zauberhaften Landschaft und der faszinierenden Bauweise der Villa begeistert waren.

Hier vor dieser umwerfend romantischen Kulisse fand der Dichter Ugo Foscolo, der häufig bei der Familie Toderini zu Gast war, seine Inspiration, um mehrere Gedichte zu verfassen und der Einkleidung der Maria Toderini Pappafava zwei Oden zu widmen.

Die Fassade im reinen Stil des 18. Jh.s mit in der Mitte dem Wappen der Familie, weist in Richtung des großen Rasens, auf welchem jahrhundertealte Bäume und Zierhecken stehen, die diesen Park mit seinen zahlreichen Skulpturen und einem wunderschönen Fischteich zu etwas ganz Besonderen machen.

Heute bewahrt Villa Toderini ihre magische Atmosphäre und verzaubert jeden einzelnen Winkel des Guts, wie etwa die kleine Kirche und die beiden Remisen oder den gepflegten italienischen Garten.

Ein Urlaub in der Villa Toderini entführt jeden Gast in eine längst vergangene Zeit und lässt die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit angenehm verwischen, während der Zauber eines unvergesslichen und exklusiven Aufenthalts zurückbleibt...

SonderangeboteRSS

Vom 29 Oktober 2018 bis 29 Oktober 2019

Angebote für Direktbuchungen | 4 % Rabatt | B&B Villa Toderini in der Nähe von Conegliano

Wenn Sie gerne ein paar Tage purer Entspannung und Flucht ...


Vom 29 Oktober 2018 bis 29 Oktober 2019

Ein besonderes Wochenende in Treviso

Die Villa Toderini, ein „ Bed and Breakfast“ in der ...


Zur vollständigen Liste gehen

-

X

AGRITURISMO VILLA TODERINI P.IVA 02223600269 | Tel. 39 0438 796084 | Fax 39 0438 791934 | info@villatoderini.com